Kurse

Der definitive Entscheid bezüglich Durchführung der heute angebotenen Kurse wird jeweils ca. 3 Wochen vor Kurstermin gefällt. Sollten die Kurse aufgrund der zum Zeitpunkt des Kurses aktuellen Situation mit dem COVID19-Virus nicht stattfinden können, werden bereits einbezahlte Kursgelder rückerstattet.

Bei Fragen zu den einzelnen Kursen können Sie uns per E-Mail unter kurse@landliebe.ch oder
per Telefon unter 058 269 25 25 erreichen.

Wir freuen uns, wenn wir den Kursbetrieb schon bald wieder aufnehmen und Sie bei uns im LandLiebe-Haus begrüssen dürfen. Wir wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit!

Lebensmittelsensorik / Multisensorik

mit Patrick Zbinden

Machen Sie sich mit der Wahrnehmung Ihrer Sinne besser vertraut und erwerben Sie darüber hinaus grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Sensorik. Erleben Sie bei diesem Degustationskurs die spannendsten Facetten und Facts aus dem Reich der Sinne und die neusten Erkenntnisse zur Lebensmittelsensorik. Erfahren Sie, wohin sich die Grenzen in der Küche und am Esstisch dank multisensorischer Erkenntnisse verschoben haben. Dieser Kurs garantiert spannende und interessante Erfahrungen die Sie sowohl im Alltag als auch beim Kochen und anrichten nützen können. Wer seine Sinneswahrnehmung weiterentwickeln will und somit mehr Genuss erleben möchte, ist in diesem Seminar mit Patrick Zbinden genau richtig.

Teilnehmer Maximal 16 Personen pro Kurs

Kursdaten
Freitag, 16. April 2021; 9.30–12.30 Uhr
Freitag, 16. April 2021; 14.30–17.30 Uhr
Kursort
Schweizer-LandLiebe-Haus, 8704 Herrliberg
Kurskosten
Kosten für Abonnenten Fr. 125.–, für Nicht-Abonnenten Fr. 155.– inklusive Unterlagen und Material
Zur Anmeldung

Sensorik: «Brot / Käse»

mit Patrick Zbinden

Allein schon bei dem Gedanken an Brot und Käse läuft so manchem Geniesser das Wasser im Mund zusammen. Doch bevor wir in den Genuss von Brot und Käse kommen, vollzieht sich eine wundersame Verwandlung von Getreide und Milch in unzählige Varianten von Brot und Käse. Von Patrick Zbinden erfahren Sie in diesem Seminar, wie man beim Degustieren von Brot und Käse auf der Klaviatur ausgefeilter Nuancen spielt und wie Sie sich dabei als Kenner profilieren. Erkunden Sie unter seiner professionellen Anleitung die sensorischen Eigenschaften von verschieden Brot- und Käsesorten. Alles nur mit einem Ziel: Ihrem Gaumen kulinarischen Genuss zukommen zu lassen. In diesem Degustationskurs liegen knusprige Brote und eine Auswahl von exquisitem Käse für Sie zur Genuss-Allianz bereit.

Teilnehmer Maximal 16 Personen pro Kurs

Kursdaten
Samstag, 17. April 2021; 9.30–12.30 Uhr
Montag, 19. April 2021; 9.30–12.30 Uhr
Kursort
Schweizer-LandLiebe-Haus, 8704 Herrliberg
Kurskosten
Kosten für Abonnenten Fr. 125.–, für Nicht-Abonnenten Fr. 155.– inklusive Kursunterlagen und Material
Zur Anmeldung

Sensorik: «Schokolade / Schnaps»

mit Patrick Zbinden

Wer bei Schokolade und Schnaps mitreden will, sollte die beiden Genussmittel beschreiben können. „Blumig, mandelartig, fruchtig“ – solche und ähnliche Begriffe hört man, wenn Kenner das Aroma von Schokolade und Schnaps beschreiben. Wer herausfinden möchte, ob eine Schokolade oder ein Schnaps von wirklich guter Qualität ist, sollte beim Degustieren alle Sinne befragen. Wie setzt man seine Sinne ein, um die unzähligen Nuancen in Schokolade und Schnaps genussvoll aufzuspüren? In diesem Kurs vermittelt Ihnen Patrick Zbinden die wichtigsten Begriffe mit denen Schokolade und Destillate präzise beschrieben werden. Auf der Basis verschiedener Grand Cru Schokoladen und Edeldestillate erfahren Sie viel Wissenswertes aus erster Hand und erleben dabei stückchen- und schlückchenweise einen höchst genussvollen Gaumenkitzel.

Teilnehmer Maximal 16 Personen pro Kurs

Kursdaten
Samstag, 17. April 2021; 14.30–17.30 Uhr
Montag, 19. April 2021; 14.30–17.30 Uhr
Kursort
Schweizer-LandLiebe-Haus, 8704 Herrliberg
Kurskosten
Kosten für Abonnenten Fr. 125.–, für Nicht-Abonnenten Fr. 155.– inklusive Unterlagen und Material
Zur Anmeldung

UrDinkel-Kochkurs

mit Judith Gmür-Stalder
Judith Gmür-Stalder

UrDinkel, das Korn unserer Ahnen, ist an Tradition und Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Mit UrDinkel kann man nicht nur Backen, sondern auch herrliche Gerichte kochen. Vom UrDinkel-Pastagratin über Knöpfli, Granola und Kernotto-Bällchen bis hin zu süssen Tartufi: Tauchen Sie ein in die vielen Facetten und die breite Produktepalette des wertvollen Getreides. Die erfahrene Rezeptautorin und Foodstylistin Judith Gmür-Stalder verrät Ihnen in diesem Kurs ihre Geheimnisse rund ums Kochen mit UrDinkel. Zudem erhalten Sie wertvolle Inputs zur Geschichte, der Herkunft und den Eigenschaften dieses Korns.

Teilnehmer Maximal 12 Personen pro Kurs

Kursdaten
Freitag, 26. März 2021; 13.30–18 Uhr
Samstag, 27. März 2021; 9-13.30 Uhr
Montag, 12. April 2021; 13.30–18 Uhr
Dienstag, 13. April 2021; 9.30–14 Uhr
Kursort
Schweizer-LandLiebe-Haus, 8704 Herrliberg ZH
Kurskosten
Kosten für Abonnenten Fr. 180.–, für Nicht-Abonnenten Fr. 210.– inklusive Unterlagen, UrDinkel-Kochbuch, Material und Verpflegung
Zur Anmeldung