Home > Rezepte > Gâteau aux pommes
Gateauy aux Pommes_Apfelkuchen aus dem Lavaux

Rezept

Gâteau aux pommes

Zutaten

Für eine Tarteform mit 28 cm Durchmesser
 

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 g Butter
  • 1¼ dl Wasser
  • wenig Fleur de Sel
  • wenig Zucker
  • Äpfel
  • Rahm

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Butter in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Wasser und Salz beifügen, alles zu einem Teig kneten. Dabei den Teig so wenig wie möglich bearbeiten, damit er sich beim Backen ähnlich wie ein Blätterteig verhält. Kurz ruhen lassen. Danach den Teig auswallen und in eine eingefettete Form legen. Etwas Mehl und Zucker auf dem Boden verteilen. Die Äpfel (oder andere Früchte) verteilen. Anschliessend sorgfältig eine dünne Schicht Rahm darübergiessen. Bei 180 Grad im Ofen backen, bis der Teig eine goldbraune Farbe hat.

 

Tipp Die Äpfel vor dem Backen vakuumverpackt dämpfen (sous-vide). Ansonsten roh verwenden.

Rezept: Gilles Wannaz
Text: Nina Huber
Foto: Catherine Gailloud
Dieses Rezept erschien in der Schweizer LandLiebe #7 / Herbst 2020.

Stichworte: Rezepte, dessert